Hallensaison ade!

Die letzte Veranstaltung des Winters ist mit schönem Erfolg über die Bühne gegangen. Ein sportliches Doppelturnier mit zufriedenen Teilnehmern und strahlenden Siegern, die sich bei der anschließenden Weinprobe entspannen konnten. Ralf Scherer servierte dazu feine Käsespezialitäten.

Prominenter Besuch war zu Gast, um auf unserem tollen Sandboden in der 2-Feld-Halle zu trainieren. Da es beim Porsche-Tennis-Grand-Prix und gleichzeitig stattfindendem Fed-Cup eng wurde mit Trainingsplätzen in Stuttgart, verlegte Marion Bartoli , in der Weltrangliste auf Platz 7 geführt, ihr Training kurzerhand zu uns nach Renningen. Zuschauen war erlaubt, Bartoli gab Autogramme und vielleicht dürfen wir im nächsten Jahr wieder einen prominenten Gast auf unserer Anlage begrüßen. Von beiden Veranstaltungen sind in Kürze Fotos auf unserer Homepage zu sehen.

Die Plätze draußen sind zwar offiziell freigegeben, das Wetter lädt aber noch nicht zum Spielen unter freiem Himmel ein. Für das erste Renninger LK-Turnier am Wochenende ist zwar die Wetterprognose optimistisch, alle Teilnehmer möchten aber gern vorher noch trainieren. Wir drücken die Daumen dafür und wünschen allen Renninger Spielern viel Erfolg.

Am Dienstag, den 1. Mai, geht es gleich weiter mit der offiziellen Saisoneröffnung. Wie immer gibt es besondere Angebote für Neumitglieder: halber Mitgliedsbeitrag in 2012, Schnuppertraining, 11er Trainingskarte zum Preis einer 10er Trainingskarte + 4 Trainingsbälle, Leihschläger kostenlos sowie ein Vereins T-Shirt mit unserem Logo. Sportlich bieten wir an: Cardio-Training um 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr, Bändelesturnier um 12.00 Uhr, Koordinationsparcours und Beachvolleyball. Die neue Tennisschule stellt sich vor, unsere Aktivitäten „Schule und Verein“, Betriebs-VIP-Karte u.v.m. können Sie kennenlernen. Markus Fischer führt mit Musik und Interviews durch den Tag, bewirtschaftet ist ganztägig und wenn Sie das ebenso spannend finden wie wir – wir sind den ganzen Tag für Sie da. TSC/ro