Gelungene Saisoneröffnung am 1. Mai

Unsere Plätze wurden zwar schon am 28. und 29. April mit dem ersten Renninger LK-Turnier eingeweiht. 30 Grad Hitze machten den Teilnehmern speziell am Samstag zu schaffen. Der Getränkeverbrauch ließ dann allerdings auch die Clubhauskasse klingeln.

Offiziell wurde die Saison beim TSC dann am 1. Mai eingeläutet. Mit einer professionellen Moderation durch den Tag sorgte Markus Fischer dafür, dass Besucher und Mitglieder keinen Programmpunkt verpassten. Unsere neue Tennisschule Netzkante mit den Trainern Simon Janischewski und Patricia Cyranowski stellte sich in beeindruckender Weise vor. Simon lud zu diversen Cardio-Einheiten bei fetziger Musik ein, Patricia trainierte die Jugend und gab einen Einblick in das zu erwartende Konditionstraining der Saison. Den ganzen Tag über waren beide für alle Besucher und Tennisinteressierte ansprechbar und konnten auf Trainingswünsche sofort eingehen. Markus Fischer stellte unser Projekt „Schule und Verein“ vor, Julia, Mirko und Philipp kümmerten sich um die Allerkleinsten und mit Interesse verfolgt wurde das Interview mit dem Repräsentanten der Fa. Sportas, Edgar König, der zusammen mit Hans Schneider die Vorteile des Hallenbelags HS Force erläuterte. Das ist der Sandboden in unserer 2-Feld-Halle, der uns allen seit 2009 das Gefühl vermittelt, auch im Winter gelenkschonend auf Sand wie draußen zu spielen. Bei den vielen Programmpunkten verpasste manch ein Teilnehmer gar den Einsatz für die nächste Runde beim Bändelesturnier. Ralf Scherer stand am Grill, um die Energiespeicher aller Teilnehmer sofort wieder auffüllen zu können. Dies war allerdings auch an unserem reichlich bestückten Kuchenbuffet möglich.

Unser Angebot vom Eröffnungstag gilt noch für den gesamten Mai:
– 50% Mitgliedsbeitrag in 2012
– 1 Schnupper-Gruppenkurs
– Kostenloses Vereins T-Shirt
– Leihschläger zu den Kursen kostenlos
– 11er Trainingskarte zum Preis von 10er Karte + 4 Trainingsbälle
– bei vorhandener Cardio-Tennis-Gruppe 1 x schnuppern

Was ist unsere Betriebsspiel-VIP Karte? Darüber mehr in der nächsten Woche.

Bedanken möchten wir uns bei allen, die mitgearbeitet haben oder durch Kuchenspenden zum Gelingen des Tages beigetragen haben. Jetzt bleibt mir nur noch, allen TSC-lern viel Vergnügen in der Sommersaison, erfolgreiche Spiele und ein angenehmes und geselliges Miteinander auf unserer Anlage zu wünschen. TSC/ro