Pünktlich zum Auftakt der Verbandsspiele wollte dann auch das Wetter kein Spielverderber mehr sein. Sonnencreme war zum ersten Mal in dieser Saison für Spieler und Zuschauer obligatorisch. Zumal es am Sonntag bis 18.00 Uhr dauerte, ehe Steffen Zürn und Karsten Voelz für die Herren 30 im entscheidenden letzten Doppel nach abgewehrten Matchbällen und großem Kampf den Sieg doch noch für sich verbuchen konnten. Die Damen saßen da längst beim Mannschaftsessen, genossen den eigenen 7:2 Erfolg und feuerten ihre Kollegen an. Einen grandiosen Einstand in der Damenmannschaft durfte Katharina Rothacker feiern. Sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Partnerin Janina Gürth punktete sie, holte in beiden Matches nervenstark Rückstände wieder auf und war vielleicht die glücklichste Spielerin des Tages.

Alle Ergebnisse der Woche:

Kids-Cup U12 – Rutesheim2:4
Knaben – Hochdorf6:0
Mädchen – Aidlingen6:0
Junioren 1 – Doggenburg3:6
Junioren 2 – Ostelsheim2:4
Juniorinnen – Malmsheim6:0
Damen 40 – Heuchlingen4:2
Damen 50 1 – Gärtringen3:3 gew.
Damen 50 2 – Weilimdorf1:5
Herren 40 – Hausen/Münkl./Merkl.4:5
Herren 50 1 – Untertürkheim4:5
Herren 50 2 – Gärtringen0:9
Herren 60 – Georgi Stuttgart6:0
Herren 65 – Löchgau3:3 gew.
Damen 1 – Sindelfingen 7:2
Herren 1 – Birkenfeld 9:0
Herren 2 – Maichingen 8:1
Herren 3 – Weil im Schönbuch 4:5
Herren 30 – Herrenberg 5:4

Spannende Heimspiele verspricht auch der kommende Sonntag mit den Herren 1 gegen Rutesheim und Herren 30 gegen Riederich . Unsere Trainer Andy und Björn sind dann auch mal als Spieler zu bewundern. Können sie in ihren Matches all das umsetzen, was sie ihren Schülern zu vermitteln versuchen? TSC/ro