Ein hartes Stück Arbeit war das am vergangenen Samstag, ehe die Herren 40 1 den Aufstieg in die Verbandsliga feiern konnten. 3:3 stand es nach den Einzeln, deutlich wurde je 1 Doppel verloren und gewonnen. Das 3. Doppel musste also die Entscheidung bringen. Und Uli Stölzer und Lars Schmitt behielten die Nerven in dem Aufstiegskrimi und holten den letzten Punkt mit 6:3, 3:6 und 10:8. Das war eine großartige Leistung gegen den starken TC Leonberg. Am Erfolg beteiligt sind Frank Wiehe, Michael Eiss, Uli Stölzer, Lars Schmitt, Tobias Aickelin, Ralf Scherer, Daniel Schwarz, Jürgen Hanselmann, Thilo Jocher und Thomas Schmidt.

Gleich weiter zum nächsten Aufsteiger. Die Herren 40 2 mit Daniel Schwarz, Jörg Alker, Jürgen Hanselmann, Thomas Schmidt, Günther Schweiker, Ralf Scherer und Hardy Gebl spielen im nächsten Jahr in der Staffelliga.

Und auch ein erfolgreiches Damenteam gibt es beim TSC. Die Damen 40 haben den Sprung in die Oberligastaffel gemeistert. Gespielt haben Antje Graseck, Daniela Hermann, Silke Bosch, Bettina Irmscher, Ellen Schuhmacher, Renate Ohngemach, Brigitte Kuhlmann und Gaby Kiehne.

Herzliche Gratulation allen Aufsteigern.

Hier nun alle Ergebnisse der letzten Woche:

Junioren 1 – TA VFL Sindelfingen4:5
Junioren 2 – Heimsheim0:6
Damen 40 – TC Wimpfen6:0
Damen 50 1 – Weiler zum Stein2:4
Damen 50 2 – SC Stammheim4:2
Herren 30 – Bettringen1:8
Herren 40 1 – TC Leonberg5:4
Herren 40 2 – SC Stammheim3:3 gew.
Herren 50 1 – Vaihingen-Rohr2:7
Herren 60 – Hochberg-Neckarrems2:4
Herren 65 – Sillenbuch0:6
Damen 1 – Gechingen/Ostelsh.9:0
Herren 1 – Doggenburg 26:3
Herren 2 – Malmsheim6:3
Herren 3 – SPG Jett./Mötzingen8:1