Eine Woche begeisternder Tennissport liegt hinter uns. Bei perfektem Tenniswetter gab es neben dem Sport interessante Gespräche mit weitgereisten Gästen z.B. aus Peru und von den Bahamas, internationales Flair und viele unterschiedliche Sprachen in Renningen und Rutesheim zu erleben. An drei Tagen wurde auch bei unseren Nachbarn in Warmbronn gespielt.

Bedanken möchten wir uns bei allen Helfern aus dem Verein und aus dem Freundeskreis, ohne die ein solches Mammut-Projekt nicht zu stemmen wäre. Turnierbüro, Catering, Kasse, Shuttle-Service, Presse- und Filmteam, Technik Auf- und Abbau, Platzpflege, Ballkinder mit Betreuern und die fleißigen Kuchenbäckerinnen dürfen ebenfalls nicht unerwähnt bleiben, pro Tag wurden ca. 8 – 10 Kuchen verspeist.

Der Verzicht auf das eigene Tennisspiel in dieser Woche ist ebenfalls nicht selbstverständlich, auch hierfür bedanken wir uns herzlich.

Finalergebnisse:

Boys 14: Holger Vitus Nodskov Rune (DEN) – Ilya Snitari (MDA) 6:2 6:1
Girls 14: Avelina Sayfetdinova (RUS) –  Viktoriya Kanapatskaya (BLR) 7:5 6:3
Boys 16: Marlon Vankan (GER) – Moritz Hoffmann (GER) 6:2 6:2
Girls 16: Tamara Malesevic (SRB) – Mihaela Djakovic (SRB) 6:2 6:4

In der Altersklasse U 16 vergibt der Jugendcup auch den Titel „Internationaler Deutscher Jugendmeister“, den in diesem Jahr somit eine Serbin und ein Deutscher vertreten dürfen.
TSC/ro