Da war doch schon einiges geboten am ersten Spielwochenende der Saison.
Beide Damenmannschaften und die Herren 1 waren erfolgreich. Die Herren 30 lieben Krimis, das haben sie gleich am ersten Spieltag wieder gezeigt. 4:0 stand es gegen Oeffingen nach den ersten 4 Einzeln, dann wurden 4 Spiele im Match-Tiebreak verloren und im Einser-Doppel  behielten Steffen Zürn und Evgeni Katsnelson die Nerven und gewannen 7:5 und 7:6. Die Herren 70 bekamen es in der Württembergstaffel mit den erwartet starken Gegnern zu tun und ließen alle Punkte in Backnang. Dafür sind unsere neuen Mannschaften Damen 60 und Herren 70 2 mit Siegen in die Saison gestartet. Einen furiosen Auftakt legten auch die Juniorinnen 1 hin. Gegen die Mannschaft des TC Leonberg ließen Jana Alker, Josepha Scherer, Fatjona Haradini, Amelie Schwarz, Lara Alker und Meike Pienkoß nichts anbrennen. Mit 9:0 Punkten wurde die Heimreise angetreten.
Nun alle Begegnungen der vergangenen Woche im Überblick:

KIDs-Cup U12 – Feuerbach2:4
Mädchen – Sindelfingen1:5
Junioren 1 – Weissenhof3:6
Junioren 2 – TC Leonberg3:6
Juniorinnen 1 – TC Leonberg9:0
Juniorinnen 2 – Holzgerlingen0:9
Damen 1 – Esslingen8:1
Damen 2 – Dagersheim6:3
Herren 1 – Doggenburg8:1
Herren 2 – Tachenberg4:5
Herren 3 – KV Stuttgart3:6
Damen 50 – Oeffingen7:2
Damen 60 – Max-Eyth-See5:1
Herren 30 – Oeffingen5:4
Herren 40 – Holzgerlingen5:1
Herren 50 1 – Gebersheim7:2
Herren 50 2 – Weissach3:3 verl.
Herren 60 – Oberd./Sternenfels3:3 gew.
Herren 70 1 – Backnang0:6
Herren 70 2 – Vaihingen4:2
Hobby Damen – Rutesheim4:2
Hobby Damen-Doppel – Altdorf3:1

TSC/ro