Urlaubsbedingt gibt es heute leider nur die Ergebnisse der Mittwochspiele.

KIDs Cup U12/1 – Weil der Stadt
3:3 verl.
KIDs Cup U12/2 – Sindelfingen
1:5
Herren 70 1 – Vaihingen
1:5
Herren 70 2 – Dätzingen
2:4

Beide KIDs Cup U12 Mannschaften haben die Saison auf einem hervorragenden zweiten Platz abgeschlossen. Das ist ein toller Erfolg zu dem wir allen Kindern herzlich gratulieren.
Grund zum Feiern hat auch die zweite Herren 70 Mannschaft. Das erste Jahr in der Bezirksstaffel haben die Ex-Hobbyherren mit einem sicheren Platz in der Tabellenmitte abgeschlossen. Gespielt haben Peter Pelzeter, Wilfried Helbich, Martin Hees, Günter Schmitt, Jürgen Moll, Viktor Strehle, Willi Höschele und Fred-Holger Günther. Für die erste 70-er Mannschaft hat es leider nicht gereicht und sie verlassen die Oberligastaffel.
Steigen unsere Damen 1 im dritten Anlauf in die Oberliga auf? Diese spannende Frage wurde am Sonntag in Urbach aufgelöst und ich werde darüber in der kommenden Woche berichten. Beide Mannschaften gehen ohne Niederlage in dieses Spitzenspiel.
Und schaffen die Herren 1 den sofortigen Aufstieg zurück in die Bezirksoberliga? Nach den finalen Sonntagsspielen ist hier aber leider noch nicht alles klar. Das Spiel gegen den Cannstatter TC2 vom 30.6. wird zwei Tage später vor der Schiedskommission des WTB verhandelt. Es ist sehr schade, wenn der Aufstieg einer Mannschaft am grünen Tisch und nicht sportlich auf dem Platz entschieden wird.
In der nächsten Woche folgt dann die Auflösung dieser zwei spannendsten Fragen der Saison mit allen noch fehlenden Spielergebnissen. TSC/ro