Nachdem die Damen 1 im vergangenen Winter in die Oberligastaffel aufgestiegen waren, war das einstimmige Ziel für die Wintersaison 2019/20 der Klassenerhalt, zumal gleich 3 Mannschaften der 6er-Gruppe absteigen müssen. Nachdem nun am vergangenen Sonntag das letzte Spiel gegen Reutlingen 2 stattgefunden hat, stehen die Renninger Damen, als einzige Mannschaft der Gruppe ungeschlagen, als Aufsteiger in die Württembergstaffel fest. Es war bis zum Schluss ein Kopf-an-Kopf Rennen mit den Damen aus Tübingen, die am ersten Spieltag der Winterrunde mit einem äußerst knappen 3:3 das Nachsehen hatten. In allen 5 Partien waren Ivonne Juric, Katharina Rothacker, Corinna Wolf und Jana Alker als feste Stamm-Mannschaft eingeplant. Lediglich am vorletzten Spieltag musste Ivonne krankheitsbedingt aussetzen und Lara Alker komplettierte die Mannschaft gegen Backnang.

Ivonne Juric, Trainingspartnerin von Katharina, wird unsere Damen-Mannschaft auch im Sommer verstärken und allzu gerne möchten die Mädels auch im Sommer den Aufstieg in die Oberliga im 3. Anlauf erreichen. Wir gratulieren zu diesem sportlichen Erfolg und wünschen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.

Bericht: St.Rothacker