thumbnail of Spiel-_und_Platzordnung_Freiplätze_2014

Liebe Mitglieder,

leider hat uns nun auch noch das Wetter unseren Saisonauftakt verdorben. Gestern hat es den ganzen Tag geregnet und in der Nacht hatten wir Bodenfrost, so dass die Plätze heute morgen unbespielbar waren. Daher bitten wir um ihr Verständnis, vorläufig nur die Plätze 3 bis 6 für den Spielbetrieb freigeben zu können. Sie können sich sicher sein, dass Platzsperrungen bei uns nicht willkürlich erfolgen. Schäden, die jetzt auf einem zu weichen Boden verursacht werden, führen zu einem erhöhten Renovierungsaufwand und dazu, dass diese Plätze noch länger nicht genutzt werden können.

Dieses Problem betrifft nicht nur unseren Verein. Auch die Anlagen in Rutesheim, Eltingen und Warmbronn haben die gleichen Probleme und den größten Teil ihrer Plätze vorbeugend gesperrt. Bitte achten sie ebenfalls darauf, ob die von uns unter Vorbehalt freigegeben Plätze auch wirklich bespielbar sind. Wenn sie auf den Platz gehen und sichtbare Fußabdrücke hinterlassen und diese sich eventuell sogar mit Wasser füllen, ist der Platz nicht nutzbar. Ein weiteres Zeichen ist ebenfalls, wenn sie einen Ball fallen lassen und er kein normales Sprungverhalten zeigt. Helfen sie uns also dabei, unsere Plätze pfleglich zu behandeln.

Da in der Vergangenheit schon öfter Unmut über vermeintlich vermeidbare Platz-Sperrungen geäußert wurde, werden wir sie auch künftig an dieser Stelle über die entsprechenden Gründe informieren. Wir hoffen damit etwas mehr Verständnis für unsere Maßnahmen zu erreichen.

Jetzt hoffen wir auf schönes Wetter, damit sie alle wieder zum Schläger greifen können.