Alle potentiellen Aufstiegskandidaten haben sich am letzten Spieltag ihrer Gruppe belohnt. Die erste Damenmannschaft wird in der Oberliga antreten, und das hoch verdient. Ein knappes 5:4 Ergebnis gegen Fellbach, ansonsten gab es nur überlegen herausgespielte Siege.
Das Erreichen der Bezirksoberliga ist der erste Schritt Richtung Verbandsebene für die Herrenmannschaft. Dieses Ziel ist für die kommende Saison fest eingeplant und aufgrund der Spielstärke des Teams auch notwendig.
Den Sprung in die Verbandsstaffel haben unsere Junioren U18 1 erspielt. An 4 Verbandsspieltagen wurden insgesamt nur 3 Matches abgegeben. Spiele auf Verbandsebene warten jetzt auf diese spielstarke Truppe.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Junioren U18 1 – TC Ameisenberg6:0
Herren 50 – Zuffenhausen1:8
Herren 60 – Kusterdingen0:6
Herren 1 – TC Herrenberg 29:0
Herren 2 – Weil im Schönbuch3:6
Damen 1 – Zuffenhausen9:0
Damen 2 – Heimsheim5:1
Hobby Herren – Gärtringen5:1

Die WTB-Wettspielrunde ist noch nicht für alle Mannschaften beendet, da beginnt parallel schon der Pokal-Wettbewerb für Zweier-Teams. Vielen Spielern und Spielerinnen fehlt in einer langen Saison dann doch der Wettkampf. Acht Mannschaften in allen Altersklassen sind hier gemeldet. Die mit Hindernissen gestartete Saison verspricht hinten raus doch noch sportlich interessant zu werden.
TSC/ro