Liebe Mitglieder,

nach dem Auf und Ab des möglichen Spielbetriebs in den zurückliegenden Wochen können wir nun etwas erfreuliches melden. Unsere Außenplätze sind in einem hervorragenden Zustand, letzte Tests auf die Belastbarkeit sind positiv verlaufen. Daher werden wir den Spielbetrieb im Freien ab kommenden Samstag (24.04., 13 Uhr) für alle Mitglieder freigeben. Damit wir die Plätze aber auch in den kommenden Wochen uneingeschränkt nutzen können, bitten wir die nachstehenden Hinweise zur Platzpflege zu beachten.

Ebenso wichtig ist auch, dass Sie die Regeln der aktuellen Corona-Verordnung einhalten, da bei Verstößen gegen die Verordnung eine Schließung der Tennisanlage droht:

1. Es sind nur Einzel erlaubt
2. Doppel sind nicht möglich (außer mit dem eigenen Hausstand)

Die Toiletten sind geöffnet, aber die Umkleiden und Duschen dürfen nicht benutzt werden. Der Aufenthalt im Clubhaus ist nicht erlaubt, es können nur Getränke aus dem Automaten oder Kühlschrank geholt werden.

Die neue Corona-Verordnung können Sie auch unter diesem Link in zusammengefasster Form nachlesen.

Wir bedauern, dass unter den aktuellen Einschränkungen eine offizielle Saisoneröffnung wie in den vergangenen Jahren nicht möglich ist. Aber wir sind froh, dass wir überhaupt Tennis spielen dürfen. Hoffentlich entspannt sich die Situation möglichst schnell, damit wir wieder zu einem normalen Vereinsleben zurückkehren können. Falls bis dahin wieder erlaubt, werden wir zur ab Mitte Juni geplanten Verbandsspielrunde und zur Bewirtung noch gesondert informieren.

Allen wünschen wir nun viel Spaß beim Sport auf unserer Anlage und hoffentlich bald auch wieder danach beim gemütlichen Zusammensein.

Ihr TSC