20 Begegnungen fanden insgesamt statt und der Wettergott war uns trotz schlechter Prognosen, vor allem für den Sonntag, wohlgesonnen.

Der geplante Aufstieg unserer ersten Herrenmannschaft wird am kommenden Sonntag entschieden. Der Gruppenerste TV Cannstatt ist zu Gast bei uns und wir sollten unbedingt den Heimvorteil zu unseren Gunsten nutzen. Und nicht nur für Spannung sorgt diese Konstellation, es wird ganz sicher auch Tennis vom Allerfeinsten geboten.

Tolles Tennis gibt es dann auch gleich drei Plätze weiter.
Das dritte Heimspiel nacheinander dürfen unsere Oberligadamen genießen. Nach dem 3:6 gegen Schorndorf wird es in dieser Liga bei 3 Absteigern schon etwas enger, aber bei 5 noch ausstehenden Begegnungen ist eben auch noch alles drin. Die Punkte für den TSC haben Katharina Rothacker und Corinna Schindler im Einzel jeweils im Match-Tiebreak und das Einser-Doppel Nikola Kohoutova und Katharina Rothacker im Doppel geholt.
Wer also nach Wimbledon noch nicht genug vom Tennissport hat, für den führt kein Weg am TSC vorbei.

Aber auch einige Klassen tiefer tut sich etwas.
Aus dem großen Damen-Hobbybereich hat sich eine Damen 40 Mannschaft gegründet.
Diese hatten ihr Premierenspiel auswärts gegen Kuppingen und haben direkt einen 4:2 Erfolg mit nach Hause gebracht.
Gespielt haben Luminita Kröling, Bettina Weisbarth, Nicole Burkhardt und Stephany Herrmann.
Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Start in die Verbandsrunde.

Alle Ergebnisse zusammengefasst:

KIDs-Cup U12 – Merklingen 5:1
VR-Talentiade U10 – Weil der Stadt 8:12
Junioren U15 1 – Holzgerlingen 2:4
Junioren U15 2 – Leonberg/Eltingen 2:4
Junioren U18 1 – Hirschlanden 6:0
Junioren U18 2 – Böblingen 4 6:0
Juniorinnen U18 1 – Cannstatter TC 2:4
Herren 70 1 – TA Stammheim 0:6
Herren 60 1 – Crailsheim 3:3 verl.
Herren 60 2 – Jettingen/Mötzingen 6:0
Herren 40 – Bad Teinach/Zavelstein 1:5
Herren 30 – Burladingen 0:9
Damen 40 – Kuppingen 4:2
Damen 50 – Steinheim 1:5
Damen 60 – Neuhausen 1:5
Herren 1 – Jettingen/Mötzingen 9:0
Herren 3 – Leonberg/Eltingen 8:1
Damen 1 – Schorndorf 3:6
Damen 2 – TC Weiß-Rot Stuttgart 2:7
Hobby Damen-Doppel – Leonb./Elt. 1:3