Liebe Tennisfreunde,

wir möchten hier noch einmal ganz herzlich DANKE sagen für die große Anteilnahme.
Tief berührt sind wir von der großen Wertschätzung, der Freundschaft und Kameradschaft, die ihr alle so zahlreich zum Ausdruck gebracht habt.
Dass so viele Spieler und Spielerinnen gerade auch der jungen Generation sich von Ralf verabschiedet haben, zeigt uns noch einmal seinen besonderen Stellenwert im TSC.

Es hat uns alle sehr bewegt, getröstet und gestärkt.

Ralf liebte die sportlich faire Auseinandersetzung auf dem Tennisplatz. Er konnte ausdauernd über alle Gewinnsätze gehen.
Nachdem er im Spätsommer des vergangenen Jahres seine niederschmetternde Diagnose erhielt, meinte er „dann spiele ich jetzt noch einen Tiebreak“. 
Diesen konnte er nicht gewinnen.

Wir werden den TSC in Ralfs Sinne weiterhin unterstützen. 

Andrea, Yannic und Josepha

Den Auftakt durften bereits am Mittwoch der vergangenen Woche unsere 2 Mannschaften im Kids Cup U12 geben.
Danach ging es Schlag auf Schlag, Freitag, Samstag und Sonntag und so geht es jetzt weiter bis zu den Pfingstferien.
Die Mehrzahl an Mannschaften der Aktiven und Senioren startet allerdings erst nach den Pfingstferien, dieser Termin ist für viele ziemlich spät in der Saison angesetzt. Ohne Pause geht es dann dafür durch bis Ende Juli.

Hier alle Ergebnisse der glücklichen Frühstarter:

Kids Cup U12-1 – Weissach-Flacht 1 3:3 gew.
Kids Cup U12-2 – Rutesheim 3 2:4
Junioren U15-1 – Rutesheim 2 6:0
Junioren U15-2 – Weil der Stadt 2 6:0
Juniorinnen U15 –  SPG Calw/Hirsau 4:2
Junioren U18-1 – Hirschlanden 2:4
Junioren U18-3 – Feuerbach 1 4:2
Junioren U18-4 – SPG Calw/Hirsau 4:2
Damen 40 – Warmbronn 4:2
Herren 4 – Magstadt 1 2:4
Damen 2 – Sillenbuch 1 2:7

Der TSC trauert um sein langjähriges Mitglied

Ralf Scherer

der am 25. April 2022
viel zu früh nach geduldig und tapfer ertragener schwerer Krankheit
verstorben ist.

Als Sportwart hat Ralf fast ein Jahrzehnt mit viel Sachverstand und Diplomatie die Geschicke des Vereins mitbestimmt.
Unfassbar, dass dieser liebenswerte, geradlinige und sportliche Tennisspieler
nicht mehr unter uns ist.
Viele Verbandsspiele hat er im Laufe der Jahrzehnte für den TSC
erfolgreich bestritten und zudem zur Kameradschaft und Gemeinschaft
einen unersetzlichen Beitrag geleistet.

Wir trauern um Ralf, einen großartigen Menschen und Sportsmann.
Unsere ganze Anteilnahme gilt seiner lieben Frau Andrea sowie seinen
Kindern Yannic und Josepha mit allen Angehörigen.

Ralf, Du warst und bist einer von uns, wir werden Dich nicht vergessen.

Tennis-Sportclub Renningen
-Vorstand und Ausschuss-

 

Gelungene Saisoneröffnung

Ein Riesenprogramm, beginnend um 9.00 Uhr morgens, fand große Resonanz bei unseren Mitgliedern.
Das Veranstaltungsteam um Florian Schmitz wurde belohnt für den immensen Aufwand und die vielen eingebrachten Ideen und Programmpunkte. Beim Bändeles-Turnier reichten gerade die zur Verfügung stehenden Plätze, Jung und Alt versuchten hier mit viel Spielwitz die begehrten Bändele zu gewinnen.
Ellen und Mirko verwöhnten ab mittags die hungrigen Spieler und Spielerinnen sowie alle Gäste mit gewohnt köstlichem Essen. Selbstgebackene Kuchen fehlten natürlich auch nicht.
Auf den Plätzen gab es keine Pause, nach dem Bändeles-Turnier eroberte die Jugend bei der TSC-Rallye die Hoheit auf den Plätzen.
Beim Generationen-Show-Match traute sich Otto Glöckler gegen drei junge Talente auf den Platz. Spaß hatten hier auch die Zuschauer.
In der erstmalig auf unserer Anlage durchgeführten Mitgliederversammlung wurden die Anwesenden auf die in der Zukunft erforderlichen Änderungen eingestimmt. Viele neue Mitglieder bei gleicher Platzkapazität, fehlenden Spielmöglichkeiten im Winter, steigenden Energiepreisen und Renovierungsbedarf der in die Jahre gekommenen Infrastruktur.
Wie kann das gestemmt werden?
Zur Wahl standen Peter Rohsmann als 1. Vorstand und Bernhard Leidig als Beisitzer Freiplatzbuchung. Beide wurden einstimmig wieder gewählt.
Erfreulicherweise haben sich unter den Teilnehmenden einige gefunden, die Lust haben in unserem Ausschuss mitzuarbeiten. Darüber freuen wir uns sehr und sind offen für alle weiteren Vorschläge, denn mitarbeiten bei uns im TSC kann man auch nur für einzelne Projekte, im Team statt als Einzelkämpfer und auch erst mal probeweise. Unser neues junges Veranstaltungsteam bringt nach vielen Jahren eine andere Altersstruktur in die Ausschuss-Arbeit, das ist eine große Motivation und macht uns viel Freude.

 

Am kommenden Sonntag starten wir in die Freiluftsaison-2022. Wir freuen uns schon jetzt darauf, nicht nur unseren Mitgliedern ein reichhaltiges Programm bieten zu können. Auch wenn Sie sich nur für die bei uns angebotenen Spielmöglichkeiten interessieren, sind Sie ebenfalls herzlich willkommen. Von Groß bis Klein bieten wir allen parallel zu unserem Tagesprogramm die Möglichkeit, den Tennissport und unseren Club näher kennen zu lernen. Und für Neueinsteiger gilt ein 50-prozentiger Nachlass auf den Mitgliedsbeitrag im ersten Jahr.

Wir freuen uns auf Sie!

Zwei Jahre haben sich die Sportler und Sportlerinnen gedulden müssen, um endlich wieder persönlich eine Ehrung für die erbrachten sportlichen Leistungen entgegennehmen zu können.

Für den TSC wurden mit Silber für den Aufstieg in die Oberliga geehrt die erste Damenmannschaft:
Katharina Rothacker, Corinna Schindler, Jana Alker, Dagmar Hommel und Julia Negwer.
Mit Bronze geehrt wurden folgende Mannschaften:
Damen 2: Nicola Fiedler, Josepha Scherer, Annika Dietrich, Lisa Christ, Julia Kühnert, Julia Eckert, Amelie Schwarz
Herren 1: Andreas Hörnicke, Jan Sautter, Sebastian Schleemilch, Tobias Lerch, Tim Pienkoß, Aaron Funk, Amar Tahirovic, Lorenzo Sonnet
Junioren U15: Frederik Frank, Giona Guelfi, Joel Guelfi, Joshua Braun, Tim Schwert
Junioren U18: Matwej Popov, Florian Schwarz, Philipp Köhler
Herren 60-2: Thomas Benzinger, Armin Feucht, Bernd Zürn, Mirko Sebrek, Günther Schweiker, Toni Sacco
TSC/ro

 

Nachruf

Der TSC Renningen trauert um sein langjähriges Mitglied

Dorothea Kleiter

Dorothea war jahrzehntelang die Institution in unserem Tennisclub für Freizeit-Tennis. Die erste Hobby-Damen-Mannschaft des TSC wurde von ihr gegründet, aufgrund des hohen Zulaufs kam bald die zweite Mannschaft dazu. Dorothea kämpfte für Trainingsplätze in einer Zeit, in der aktiver Mannschaftssport weit höher angesehen war als Breitensport. Viele Neumitglieder fanden ihre ersten Spielpartnerinnen in dieser Gemeinschaft und blieben dabei.

Der TSC kann sich glücklich schätzen, diesen warmherzigen, engagierten Menschen in seinem Kreis über all die Jahre erlebt zu haben.

Unser Mitgefühl und unsere aufrichtige Anteilnahme gelten ihrer Familie.

Tennis-Sportclub Renningen
-Vorstand und Ausschuss-

 

 

 

Herzliche Einladung zur TSC Saisoneröffnung mit Mitgliederversammlung am Sonntag,
01. Mai 2022
In Kürze geht es endlich wieder mit der Sommersaison und den Verbandsspielen im Freien los.
Alle Mitglieder und Interessierten sind herzlich eingeladen auf dem Clubgelände vorbeizuschauen.
 Es gibt ein vielseitiges Programm, so dass für jede/n etwas dabei ist. Ganztägig wird im Clubhaus
bewirtet.
Folgendes Programm ist geplant:
09:00 Uhr Weißwurstfrühstück und Mannschaftsführer/Innen-Sitzung
10:00 Uhr Traditionelles Bändelesturnier für Jung und Alt
12:00 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr Begrüßung Neumitglieder und Fotoshootings aller Mannschaften
15:00 Uhr Generationen-Showmatch, TSC Rallye, Kaffee und Kuchen
17:00 Uhr Mitgliederversammlung mit Siegerehrung Bändelesturnier
19:00 Uhr Grillfest
Wir freuen uns auf einen tollen Saisonauftakt mit Spiel, Sport und Spaß auf unserem Clubgelände.
Meldet euch gerne auf den bekannten Kanälen an wie z.B. info@tsc-renningen.de

Clubanlage nimmt Form an – Spielplatz und Boulebahn in neuem Glanz
In den letzten Wochen wurde fleißig auf unserer Clubanlage gearbeitet. Hecken und Bäume
geschnitten, Planen aufgehängt, geputzt, die Plätze gerichtet, usw. Wir drücken die Daumen, dass
das Wetter mitspielt und wir Mitte / Ende April die Tennisplätze im Freien zum Spielen freigeben
können.

Auch der Spielplatz wurde wieder hergerichtet und bereits in den vergangen Tagen von
unserem Nachwuchs fleißig bespielt. Und auch die Boulebahn erstrahlt in neuem Glanz. Neue
Umrandungen aus Baumstämmen heimischer Wälder, machen nicht nur optisch was her, sondern
sind die optimale Begrenzung für die renovierte Boule-Kiesfläche.
Auch in den nächsten Tagen kann sich noch fleißig eingebracht und können Arbeitsstunden geleistet werden.
Wir sind stolz auf unser breites Angebot beim TSC, das neben dem Tennisspiel viele weitere Aktivitäten anbietet und Jung und Alt zum Verweilen einlädt.
Vielen Dank an alle unsere Mitglieder die sich tatkräftig einbringen und mitgestalten.
Bericht F. Schmitz

Aufstieg in die Staffelliga


Unsere Junioren U15 1 steigen nach einem erfolgreichen Winter aus der Bezirksliga in die Staffelliga auf. In einer sehr ausgeglichenen Gruppe war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Renningen, Weil der Stadt und Herrenberg. Am Ende hatten alle drei Mannschaften eine 2:1 Bilanz. Aufgrund des letzten Spieltags gegen Weil der Stadt, den unsere Jungs mit einer tollen Mannschaftsleistung mit einem 6:0 für sich entscheiden konnten, sicherten sie sich mit einem Vorsprung nach Matchen die Tabellenspitze und den Aufstieg. Wir gratulieren Josh, Joel, Tim, Liam, Nuno und Robin zu diesem tollen Erfolg und freuen uns schon auf die kommenden Matches der Jungs im Sommer.
Bericht St. Rothacker

 

Am kommenden Sonntag endet die Übergangsfrist für das neue Infektionsschutzgesetz. Die allgemeine Maskenpflicht wird aufgehoben. Dadurch ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Sportstätten nicht mehr verpflichtend. Auch in den Innenräumen fällt die Maskenpflicht vollständig weg. In diesen Bereichen fällt auch die 3G-Regelung weg. Somit können Sportler*innen auch ohne tagesaktuellen Test oder einem Impfnachweis trainieren. Die Nutzer*innen unserer Anlagen können selbst entscheiden, ob sie zum Selbstschutz weiterhin freiwillig eine Maske in den Innenräumen tragen.

Liebe Mitglieder und Nutzer der Anlagen unseres Tennisclubs,

nachstehend erhalten Sie einen Überblick der wesentlichen Punkte aus der neuen CoronaVO-Sport:

  • Für den Zutritt zu Sportstätten für die Ausübung von Sport und den Besuch von Sportveranstaltungen gilt weiterhin grundsätzlich 3G. Dies gilt auch für Beschäftigte, Ehrenamtliche und Funktionsträger, aber nur insoweit, als bei der Ausübung ihrer Tätigkeit ein direkter Kontakt mit den Sportausübenden nicht ausgeschlossen werden kann. Die Ausnahmen für unter 6-jährige Kinder, die noch nicht zur Schule gehen, sowie die „Schülerausweisregelung“ bleiben bestehen.
  • Abseits des Sportbetriebs gelten in geschlossenen Räumen und im Freien weiterhin die bestehenden Pflichten zum Tragen einer Maske. Keine Maskenpflicht besteht während der Sportausübung und der Nutzung von Duschräumen.
  • Die bisher geltenden Kapazitätsgrenzen zur maximal zulässigen Auslastung und Personenobergrenzen bei Veranstaltungen wird aufgehoben.

Den genauen Wortlaut können Sie in der konsolidierten Fassung CoronaVO-Sport, gültig ab 19.03.2022 nachlesen, die in der nachstehenden Grafik zusammenfasst sind:

Bei trockenem Wetter bereiten wir in den nächsten Wochen unsere Anlage für die Sommersaison vor.
Wir starten jeweils samstags ab 9.00 Uhr, alle weiteren Details gibt’s vor Ort auf unserer Tennisanlage.
Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützer!

Der TSC Renningen trauert um sein langjähriges Mitglied

Ruth Weisert

Als Gründungsmitglied war Ruth Weisert seit 1973 unserem  Tennisclub eng verbunden. Über Jahrzehnte war Ruth eine engagierte und zuverlässige Mannschaftsspielerin, Trainingspartnerin und Ansprechpartnerin gerade auch für Neu-Mitglieder, die noch Orientierung im Verein suchten.
Als sportliches Vorbild galt sie ebenfalls vielen Mitgliedern, spielte Ruth doch mit 80 Jahren immer noch mit viel Freude ein gepflegtes Doppel.
Als sie später dem Alter dann doch Tribut zollen musste, übernahm sie von 2003 bis 2017 Verantwortung im Ehrenrat unseres Clubs.

Der TSC kann sich glücklich schätzen, diesen geradlinigen, warmherzigen und empathischen Menschen in seinem Kreis über all die Jahre erlebt zu haben.
Wir werden Ruth sehr vermissen.

Unser aller Mitgefühl und Anteilnahme in diesen schweren Stunden gelten ihren Kindern mit allen Angehörigen.

Tennis-Sportclub Renningen
-Vorstand und Ausschuss-