1. Renninger HEAD-Cup 2017, Mixed-Turnier zum Saisonabschluss

1. Renninger HEAD-Cup vom 15.9. – 17.9.2017
Turniererfahrung sammeln vor der Haustür auf der eigenen Anlage, das wollte die Jugendabteilung unseren zahlreichen Jugendlichen bieten.

Im Hauptfeld der Knaben U12 war die Konkurrenz für die Renninger noch zu stark, hier schaffte es niemand in die zweite Runde. In der Nebenrunde gab es dafür dann die nächste Chance, die Frederik Frank nutzte und das Endspiel gegen Konrad Ulbrich vom TC Leonberg  gewann.
Bei den Knaben U14 konnten Lars Bosch und Julian Weese in Gruppenspielen erste Turniererfahrungen sammeln.
Mädchen waren in diesem Jahr nicht zu sehen, vielleicht klappt es bei der zweiten Auflage des Renninger HEAD-Cups in 2018.

In der Kategorie U18 männlich und weiblich gab es jeweils reine Renninger Endspiele. Robert Stock setzte sich gegen Tim Pienkoß mit 6:3 und 7:5 durch, Josepha Scherer holte sich den Sieg gegen Amelie Schwarz mit 6:4 und 6:3.

 Clubmeisterschaften im Mixed bildeten am Wochenende den letzten offiziellen Programmpunkt dieses Sommers. Aktive und Hobbyspieler gemeinsam im Team, das gibt es nicht so oft. Es wurde wild durch gewechselt, die Sonne schien vom beinahe wolkenlosen Himmel, und Sportwart Ralf Scherer organisierte nicht nur das Turnier, sondern zauberte auch noch ein köstliches  Mittagessen. Vielen Dank dafür und ein Dank geht auch an alle Spieler und Spielerinnen, die sich darauf eingelassen haben und hoffentlich viel Spaß hatten.
Auch wenn die Hallensaison begonnen hat können die Plätze draußen noch bespielt werden, solange es das Wetter zulässt.
TSC/ro

 

Clubmeisterschaften 2017 – letzter Aufruf

Neuste Informationen zu den Clubmeisterschaften

Termin:     Samstag 23. September

Spielbeginn 10.00 Uhr

 

Konkurrenzen:  Mixed Turnier

(Die Herren werden den Damen zugelost)

Jugendturnier

 

Meldung:    Meldeliste am Schwarzen Brett

Oder unter info@schlemmer-scherer.de

Meldeschluss:  Donnerstag 21.9.

 

Spielmodus:  Die Matches werden auf Zeit gespielt

Jugend sowie Mixed

Pro Match 30 Minuten

Beim Mixedturnier werden die Herren den

Damen zugelost.

Bitte unterstützen Sie / Ihr uns mit Eurer Teilnahme.

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Also anmelden !!!

 

 

20 Jahre Jugendcup Renningen/Rutesheim

Jugendcup 2017

20 Jahre gibt es den Jugendcup Renningen/Rutesheim mittlerweile. Und wieder liegt eine Woche mit begeisterndem Tennissport hinter uns. Das Jubiläum wurde mit etlichen Veranstaltungen gebührend  gefeiert.
Auch wenn Rutesheim diesmal Dreh- und Angelpunkt des Ganzen war, gab es natürlich auch bei uns zahlreiche Helfer aus dem Verein und aus dem Freundeskreis, bei denen wir uns ganz herzlich bedanken. Turnierbüro, Catering, Kuchenbäckerinnen, Shuttle-Service und die hervorragend gerichteten Plätze ließen keine Wünsche offen.
Der herzliche Umgang mit unseren Gästen aus dem In- und Ausland bestätigt in jedem Jahr wieder, wie viel Spaß diese internationale Turnierwoche macht.
Der Verzicht auf das eigene Tennisspiel in dieser Woche ist ebenfalls nicht selbstverständlich, auch hierfür bedanken wir uns herzlich.

Finalergebnisse:
Boys 14: Danilo Raicevic (MNE) – Robert Korelov (RUS)  6:4 7:5
Girls 14: Erika Andreeva (RUS –  Diana Shnaider (RUS)  6:1 6:3
Boys 16: Martin Krumich (CZS) – Benedict Kurz (GER)  4:6 7:5 6:4
Girls 16: Fatima Ingrid Amartha Keita (ROU) – Anna Laura Hinka (UKR)  7:5 6:3

In der Altersklasse U 16 vergibt der Jugendcup auch den Titel „Internationaler Deutscher Jugendmeister“, den in diesem Jahr somit eine Rumänin und ein Tscheche vertreten dürfen.
TSC/ro

 

 

Clubmeisterschaften 2017

Clubmeisterschaften für Aktive, Jugend, Senioren und Hobbys

Termin: Samstag 23. September und Sonntag 24. September

Konkurrenzen: Mixed Turnier (mit LK Vorgabe)

Damen, Herren
Senioren und Jugend

Meldung: Meldeliste am Schwarzen Brett oder unter info@schlemmer-scherer.de
Meldeschluss  Mittwoch 20.09.2017

Spielmodus:  Je nach Teilnehmerzahl
Preise:            Die Teilnahme ist kostenlos, die Sieger erhalten Urkunden und Sachpreise

Bitte unterstützt uns mit Eurer Teilnahme. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Also Anmelden !!!

Mit sportlichen Grüßen

Sportwart
Ralf Scherer

Jugendcup Renningen/Rutesheim

Liebe Vereinsmitglieder,

heute haben um 9.00 Uhr die Hauptrundenspiele des diesjährigen Tennis JugendCup begonnen. Gespielt wird auf den Anlagen in Renningen (Jungen U16), in Warmbronn (Jungen und Mädchen U14) und in Rutesheim (Jungen U14).

Die Zeitpläne und die Spielergebnisse können Sie sich jeden Tag unter den vorstehenden Links aktuell anzeigen lassen und alle aktuellen Informationen rund um unser Turnier finden Sie entweder auf der Startseite unserer Turnierhomepage, oder auf unserer Facebookseite.

Darüber hinaus finden Sie alle aktuellen und vergangenen Filmbeiträge des Jugendturniers auf unserem YouTube Kanal.

Der Wetterbericht der nächsten 2 Tage ist ausgezeichnet. Es erwarten uns  Temperaturen von 26 bis 29 Grad und strahlender Sonnenschein. Also beste Voraussetzungen für Ihren Besuch auf unseren Turnieranlagen.

Lassen Sie sich von den Tenniskünsten der besten europäischen Nachwuchsspieler inspirieren und tun Sie gleichzeitig etwas für Ihr körperliches und geistiges Wohl. Denn auch neben den Plätzen wird Ihnen in dieser Woche einiges geboten, worauf wir Sie mit der nachstehenden Programmübersicht noch einmal einstimmen wollen.

 


Das Unterhaltungs-Highlight am Mittwochabend (16.08.)

Roland Baisch, Vollblut-Comedian und Entertainer aus Stuttgart, unterbricht seine Proben für ein neues Programm im Theaterhaus, um mit seiner Begleitband RIKAS dem Jugendcup persönlich zum 20. Geburtstag zu gratulieren.

Ein Zusammentreffen zweier Generationen wird diesen Abend in ein einmaliges Abenteuer verwandeln. Die junge aufstrebende Band „RIKAS“ wird Roland Baisch durch sein Programm begleiten, eine Herausforderung für beide Parteien. Wird die junge Band den Ansprüchen des gestandenen Entertainers genügen und kann dieser mit der ungebremsten Energie dieser Jungen mithalten? Was wird passieren wenn vier durchtrainierte sexy Burschen auf einen Silberrückengorilla treffen? Roland Baisch hat sich nie gescheut Grenzen aufzubrechen und dabei immer seinen Humor bewahrt. Freuen Sie sich auf ein eine äußerst kurzweilige, abwechslungsreiche Show, reich an Esprit, mit Witz und Tiefgang gebündelt in einem ausgewogenen Verhältnis!


Einladung zur Turnier-Hocketse am Freitagabend (18.08.)

Schiedsrichter Jochen Knobel zeigt uns am Freitagabend neben den Plätzen sein zweites Talent. Denn er kann nicht nur ausgezeichnet schiedsen, sondern versteht es auch für Stimmung als DJ zu sorgen. Dies hat er schon seit Jahren bei diversen Events wie Geburtstagen, Cocktailabenden, Straßenfesten, oder auch zum wiederholten Mal beim Porsche Tennis Grand Prix bewiesen.

Freuen Sie sich also auf einen gemütlichen Abend für alle Vereinsmitglieder, mit dem wir den folgenden Finaltag würdig vorfeiern wollen.


Unsere Gastronomie erwartet Sie

Nicht nur der Sport ist erstklassig, sondern auch das Angebot unseres Cateringbereiches. Speisen vom Grill oder aus der Gourmetpfanne und ein reichhaltiges Kuchenbuffet lassen kaum einen Wunsch offen.

 

Komplettiert wird dieses Angebot durch die angebotenen Weinverkostungen.

Jeweils ab 17 Uhr am Mittwoch 16.08. durch die Esslinger Weingärtner und am Freitag 18.08. durch das Weingut Kurz+Wagner aus Talheim bei Heilbronn.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Peter Rohsmann
Turnierdirektor
Jugend Cup Renningen/Rutesheim

Hobby Herren suchen Verstärkung!

Weitere Informationen gibt Ihnen gern Peter Pelzeter
unter der Tel.Nr. 0172 – 7202270.

Keine Sommerpause in Sicht

Ein Aufatmen nach der Anstrengung der Verbandsspiele – das ist deutlich zu spüren. Aber Langeweile oder gar eine Sommerpause beim TSC sind nicht in Sicht.

Gleich am ersten Tag der Ferien sind wir mit 23 Kindern in das Sommerferienprogramm der Stadt Renningen eingestiegen. Spaß und Spiel stehen hier im Vordergrund.

Mehr Tennis wird ganz sicher in dieser Woche beim ersten Sommerferien-Camp unserer Tennisschule Hörnicke trainiert. An 5 Tagen von morgens bis nachmittags inklusive Mittagsverköstigung geht es rund auf unseren Plätzen. Und wenn das nicht reicht, ein zweites Camp ist in der letzten Ferienwoche geplant.

Das Bosch-Ferienprogramm mit vielen besonderen Aktivitäten auf und neben dem Platz gibt es direkt im Anschluss, wiederum gefolgt von der 20. Ausgabe des Internationalen Jugendturniers von Tennis Europe. Turnusgemäß findet der diesjährige Jugendcup in Rutesheim vom 12.8. – 19.8.17 statt. In Renningen und in Warmbronn wird bis einschließlich Mittwoch gespielt. Ausführliche Hinweise zum Turnier erhalten unsere Mitglieder per Mail und finden Sie in dieser und in der kommenden Woche in den Stadtnachrichten.

Wir laden Sie herzlich ein dabei zu sein, wenn Jugendliche aus der ganzen Welt bei uns aufschlagen, von denen wir sicher einige  auf der WTA- oder ATP-Tour wiedersehen werden.
Während der Spieltage bei uns ist die Anlage bewirtschaftet. Ein kleines Mittagessen, Kaffee und Kuchen – auch dazu laden wir Sie herzlich ein. Ein tolles Turnier, ehrgeizige Spieler die fantastisches Tennis spielen und unser begeisterungsfähiges Publikum, das passt einfach zusammen.
TSC/ro

Bewirtung am Mittwoch, 26.Juli ab 18 Uhr

Ellen Schuhmacher und Mirko Srebek bieten an:

Paniertes Schnitzel mit Kartoffelsalat und Salatgarnitur

Preis: € 8,50

Rückblick auf die Saison 2017

Selten war eine Spielzeit so nervenaufreibend wie in diesem Jahr. Bis zum letzten Spieltag haben zahlreiche Mannschaften noch um den Klassenerhalt gekämpft, glücklicherweise zum Großteil erfolgreich. Herren 1, Herren 2, Herren 30 und die Damen 50 sind dabei.
Große Hoffnungen hat sich die zweite Damenmannschaft auf den Gruppensieg gemacht. Obwohl mit sehr guter Besetzung angereist, zeigten sich die Damen vom TC Weiß-Rot Stuttgart kompromisslos und machten mit einem glatten 9:0 den eigenen Aufstieg perfekt.
Jeweils als Gruppensieger aufgestiegen sind die Teams Herren 60 in die Oberligastaffel und Herren 70 in die Württembergstaffel.

Die Bilanz bei den Damen und Herren ist durchaus zufriedenstellend. Beide Damenmannschaften sind zwar knapp am Aufstieg gescheitert, können in dieser Form aber im nächsten Jahr ihr Ziel neu angehen. Herren 1 und 2 haben den anvisierten Klassenerhalt geschafft, die dritte Herrenmannschaft als Spielerlieferant für die vorderen Teams hat es da nicht immer so leicht.

Was ist im Jugendbereich passiert?
Bei unseren vielen Mannschaften weiß man kaum, wo man anfangen soll mit der Berichterstattung. Juniorinnen 1 steigen aus der Verbandsliga ab. Da aber etliche Leistungsträger altersbedingt in der nächsten Spielzeit nicht mehr dabei sein können, ist ein Neustart in der Bezirksoberliga eine gute Option. Sehr erfolgreich verlief die Saison unserer Mädchen 1, der Juniorinnen 2 und der Knaben. Alle drei Mannschaften haben als Tabellenerster den Aufstieg geschafft. Gutes Mittelfeld bei den Junioren 1, die Junioren 2 sind knapp gescheitert.

Einen hervorragenden 2. Platz erreichten unsere U12er. Lediglich gegen den Tabellenersten aus Rutesheim mussten sie sich am ersten Spieltag knapp geschlagen geben. Besonders spannend war die Saison für unsere Jüngsten. Erstmals konnten wir eine U8- und eine U10 Mannschaft melden. Mit viel Eifer und Spaß waren alle dabei und haben ihre ersten Wettkampferfahrungen gemacht. Es hatten sich so viele Kinder gemeldet, dass immer wieder durchgewechselt wurde. Mit dieser Spielbegeisterung hätten wir mehrere Mannschaften melden können, wobei das dann unsere Platzkapazität übersteigen würde.

Wir bedanken uns bei allen Spielern und Spielerinnen sowie den Mannschaftsführern für ihren Einsatz.

Und nun zum letzten Mal in dieser Spielzeit alle Ergebnisse:

Kids-Cup U12 – Heimsheim4:2
Mädchen 1 – Weil der Stadt6:0
Mädchen 2 – Maichingen3:3 verl.
Knaben – Schönaich4:2
Juniorinnen 1 – Spfr.Schwendi1:8
Junioren 1 – TA KV Stuttgart7:2
Damen 1 – Weil im Schönbuch7:2
Damen 2 – TC Weiss-Rot Stuttgart0:9
Herren 1 – SPG Jett./Mötz.5:4
Herren 2 – Holzgerlingen9:0
Herren 3 – SPG Untertürkheim6:3
Damen 40 – Denkendorf0:6
Damen 50 – TC Ameisenberg6:3
Herren 30 – Brackenheim/Gemmr.5:4
Herren 50 1 – TC Asemwald6:3
Herren 50 2 – Althengstett1:8
Herren 60 – Freiberg/Mönchfeld5:1
Herren 70 – Kornwestheim4:2
Hobby Damen-Doppel – Ehningen3:1

TSC/ro

Letzter Verbandsspieltag mit Hocketse

 

Am Sonntag, 23.07.2017, steht der letzte Verbandsspieltag der Sommersaison an. Die Mannschaften Herren 2, Herren 3 und Herren 30 freuen sich bei ihren Heimspielen auf die Unterstützung vieler Tennisfans. Im Anschluss an die Spiele laden wir alle Mannschaften, Mitglieder, Fans und Freunde zu einem gemütlichen Ausklang der Verbandsspielsaison ein.

TSC/FS