Der TSC Renningen trauert um sein langjähriges Mitglied

Kurt Schweiker

2001 ist Kurt Schweiker in unseren Tennisclub eingetreten und hat uns bis zu seinem Tod als passives Mitglied die Treue gehalten. Gerne hat er unsere Veranstaltungen besucht und sich als aktiver Helfer bei unseren Turnieren verdient gemacht.

Sein freundliches und umgängliches Wesen wird unserer Gemeinschaft fehlen.

Unser Mitgefühl und unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Familie.

Tennis-Sportclub Renningen

Der TSC trauert um sein langjähriges Mitglied

Eugen Scherer

Seit 1973 war Eugen Scherer Mitglied in unserem Tennisclub. Viele Jahre als aktiver Tennisspieler und später, dem Alter geschuldet, passives und weiterhin interessiertes Mitglied. Bei vielen Veranstaltungen hat er uns seiner Profession entsprechend im Catering-Bereich unterstützt.

Sein freundliches und umgängliches Wesen wird unserer Gemeinschaft fehlen und wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt seiner Familie.

 Tennis-Sportclub Renningen
-Vorstand und Ausschuss-

Ab sofort sind 5 Außenplätze bereits für den Spielbetrieb freigegeben und können wie gewohnt über unser Onlinebuchungssystem reserviert werden. Da die Wetteraussichten für das Wochenende hervorragend sind, steht einem Spiel an der frischen Luft nichts mehr im Wege.

Wir wünschen allen Mitgliedern schöne Osterfeiertage und freuen uns jetzt schon darauf, sie am Mittwoch (01. Mai) zur offiziellen Saisoneröffnung recht zahlreich auf unserer Anlage begrüßen zu können.

 

 

Lieber Eltern,
liebe Kids,
liebe Jugendliche,

auch dieses Jahr schlägt die Weltspitze der Tennisspielerinnen wieder beim jährlichen Porsche Tennis Grand Prix in der Porschearena in Stuttgart auf. Das Turnier läuft vom 20.04. bis 28.04.2019.
Nachdem wir im letzten Jahr mit unserer Bewerbung als Fanclub kein Glück hatten, habe ich heute die tolle Nachricht erhalten, dass wir in diesem Jahr wieder als Fanclub dabei sein dürfen.
Zugelost wurde uns die Nr. 12 der Weltrangliste SEVASTOVA, ANASTASIJA aus Lettland.
Sie wird ab dem 22.04.2019 im Hauptfeld ins Turnier einsteigen, der genaue Spieltermin ist erst nach der Auslosung bekannt.
Als Fanclub haben wir für jeden Tag, in dem die Spielerin im Turnier ist, 15 Freikarten. Gerne möchten wir die Spielerin in ihren Matches lautstark unterstützen. Dazu brauche ich natürlich eure Unterstützung.
Wer möchte gerne dabei sein? Es können immer 12 Kinder/Jugendliche und 3 Begleitpersonen je Match als Fanclub auftreten. Dazu werden uns dann 15 Sitzplätze zugewiesen. Mit etwas Glück können wir sogar die Spielerin persönlich treffen. Bitte gebt mir bis zum kommenden Sonntag Bescheid, wer Interesse hat, dabei zu sein. Ich werde mich dann immer rechtzeitig mit euch in Verbindung setzen, sobald der Spieltermin unserer Spielerin (oder hoffentlich viele Spieltermine) bekannt gegeben wird. Dann bilden wir Fahrgemeinschaften und unterstützen Anastasija Sevastova lautstark.
Dazu werden wir uns natürlich Fan-Outfits ausdenken. “Wuschel-Buschel” sind schon bestellt :)
Ich freue mich auf eine tolle Woche mit viel Spaß und tollem Tennis mit Euch.

Viele Grüße
Stephie Rothacker
Jugendwartin TSC Renningen

 

Zu Beginn der Versammlung wurde zu Ehren unserer verstorbenen Mitglieder Heike Gordt, Karin Maier, Marta de Hernandez und Klaus Zürn eine Gedenkminute eingelegt.

Die Berichte des 1. Vorsitzenden und weiterer Ausschuss-Mitglieder wurden mit Interesse zur Kenntnis genommen.

Der positive Trend im Jugendbereich geht weiter, auch in 2018 wurde der TSC mit dem Anerkennungspreis für gute Jugendarbeit vom WTB ausgezeichnet.
Die Winterhallenrunde ist zwar noch nicht beendet, den Aufstieg in die Oberligastaffel hat die erste Damenmannschaft mit schnörkellosem Auftreten schon eingespielt, den Herren 1 fehlt noch ein Match für den Aufstieg.
Für die Spielzeit 2019 sind 26 Mannschaften (Aktive, Senioren) zzgl. 3 Hobbymannschaften gemeldet. Aus dem Jugendbereich sind 12 Mannschaften dabei.
Das Internationale Jugendturnier hat durch die Hinzunahme der ITF U18 Altersgruppe in sportlicher Hinsicht noch einmal dazu gewonnen.

Neuwahlen
Alle zur Wahl stehenden Personen wurden einstimmig gewählt:
Thomas Benzinger – Finanzvorstand, Manfred Wolf – 2. Vorsitzender, Stephanie Rothacker – Jugendwartin, Ralf Scherer – Sportwart, Andreas Hörnicke – Beisitzer Sport, Lothar Reutter – Beisitzer Hallenvermietung, Eva Rohsmann – Schriftführerin

Ehrungen
Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Theo Axmann, Jürgen Bauch-Kwincz, Ilse Janotta, Gernot Kaes, Theresia Kwincz, Alexander Schmid, Gertrud Steudle, Brigitta und Eckhard Will, Martin Wolf
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Karin Donati, Bärbel Helbich, Manuela Jessberger, Veronika und Hartmut Schab, Ulrich Stahl

TSC/ro

Bereits zum vierten Mal in Folge wurde die Jugendarbeit des TSC Renningen mit dem Anerkennungspreis für “Gute Jugendarbeit” des Württembergischen Tennisbundes ausgezeichnet.
Ralf Scherer, der als neu gewählter Delegierter den TSC bei der Jahreshauptversammlung des WTB vertreten wird, durfte am 25. Februar auf der Bezirksversammlung neben nur 38 weiteren Vereinsvertretern (von insgesamt 136 Tennisvereinen im Bezirk C) die Urkunde entgegennehmen.

Somit gehört der TSC zu den 38 Vereinen im Bezirk C, welcher sich überdurchschnittlich für Kinder und Jugendliche engagiert sowie mit dem Team der Tennisschule Hörnicke ein gutes Trainings-Programm und Angebot für junge Tennisspieler verwirklicht.

Neben der Begeisterung der mittlerweile 165 Kinder und Jugendlichen im Verein ist diese offizielle Anerkennung durch den Verband ein sichtbares Zeichen für die gute Arbeit in den vergangenen Jahren. Gleichzeitig ist sie aber auch Motivation, weiterhin als Team (Verein + Tennisschule) aktiv daran zu arbeiten, Kinder und Jugendliche von “unserem Sport” zu begeistern.
Bericht: St. Rothacker

Am Freitag, 15.März 2019 um 19.00 Uhr laden wir Sie herzlich ins Hotel Campo in Renningen, Raitestr. 26, zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung ein.
Vorstand und Ausschuss informieren Sie über den aktuellen Stand unseres Vereins und stehen Ihnen gern zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.
Wir freuen uns auf einen regen Meinungsaustausch und Ihre aktive Beteiligung bei den anstehenden Abstimmungen.
Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer aktiven Mitgestaltung unseres Vereinslebens.

Tagesordnungspunkte: 
1.  Begrüßung
2.  Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit.
3.  Genehmigung der Tagesordnung
4.  Berichte (Vorstand, Schatzmeister, Ausschussmitglieder, Kassenprüfer)
5.  Entlastung Vorstand und Ausschuss
6.  Neuwahlen (Vorstand und Ausschuss)
7.  Ehrungen
8.  Verschiedenes

Ergänzende Anträge zur Tagesordnung  bitten wir bis spätestens  4.3.2019 schriftlich einzureichen.
TSC/ro

Es geht wieder los. Die Winterhallenrunde neigt sich so langsam dem Ende zu und die Vorfreude auf die Sommersaison liegt bereits spürbar in der Luft.
Die Termine für die Arbeitseinsätze sind festgelegt:

Baumschnitt am 2.3. und die Frühjahrsinstandsetzung beginnt ab 16.3. + 23.3. + 30.3. + 6.4. + 13.4. + 20.4.

Nutzen Sie diese erste Möglichkeit um Arbeitsstunden abzuleisten. Die Mitarbeiter der Technik freuen sich über viele Helfer.
TSC/ro

Am 15.März findet im Hotel Campo die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Bitte halten sie diesen Termin schon einmal frei. Einladung und die einzelnen Tagesordnungspunkte folgen in Kürze. TSC/ro